Standaufsicht

In Zusammenarbeit mit der Jägerschaft Rotenburg bieten wir Interessierten einen Lehrgang für verantwortliche Aufsichtpersonen an.

Das Seminar wendet sich in an Jägerinnen und Jäger, die von ihrer Jägerschaft dazu beauftragt werden sollen, als verantwortliche Aufsichtsperson auf Schießständen tätig zu werden oder die allein auf Schießständen schießen möchten ("sich selbst beaufsichtigen"). Der durch das Seminar erbrachte Qualifizierungsnachweis ist bundesweit gültig.

Neuer Termin: Freitag, den 10. November 2017 von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr in der Jagdschule Soltau.

Standaufsicht Seminar

Teilnehmer(innen) erhalten zum Abschluss des Seminars neben einer Teilnahmebescheinigung umfassendes Infomaterial mit den notwendigen Gesetzestexten und praktischen Hinweise für Schießstandaufsichten.

Termine

Standaufsicht Termine

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

19:00 - 21:30 Standaufsicht-Seminar

In der Jagdschule Soltau. Hier sind noch Plätze frei!

Jetzt anmelden!

Inhalte

Seminarinhalte

  • Waffenrechtliche Begriffe

  • § 27 WaffG (Schießstätten, Schießen durch Minderjährige auf Schießstätten)

  • § 6 AWaffV (Vom Schießsport ausgenommene Schusswaffen)

  • § 7&9 AWaffV (Schießübungen)

  • § 10 AWaffV (Aufsichtspersonen)

  • § 11 AWaffV (Aufsichten)

  • § 12 AWaffV (Überprüfung von Schießstätten)

  • DJV Standordnung & -Schießvorschrift

Kosten

Kosten und Teilnehmer

Die Kosten betragen pro Person € 40,--

Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Anmeldung

Formular Download

Hier können Sie sich das Anmeldeformular für das Seminar Standaufsicht herunter laden.